Sonntag, 29. Juli 2018

Rausch

Durch die Lande
Durch die Wälder
Über die Berge
Die Täler entlang
Richtung Süden

Fahrn, fahrn, fahrn auf der Autobahn

Und dann
ein ruhiger Fluss
Enten die gemütlich ihrer Wege schwimmen
Ein Platz zum Verweilen

Nur im Kopf
Dröhnt noch der Rausch
der Geschwindigkeit.

Und die Grillen zirpen.

Samstag, 21. Juli 2018

Naturcamping

Wenn man vom
Vogelstimmenweckruf
des Handys
Nicht wach wird
weil die Vögel
eh schon die ganze Zeit singe

Dienstag, 17. Juli 2018

Rette sich wer kann

Was die andern sagen
Was sich gehört
Dort wo ich herkomme

Und das
Was ich brauche
Um zu überleben

Lässt mich erstarren
bis in die tiefsten

Tiefen.

Sonntag, 15. Juli 2018

Kleines Glück

Wenn früh morgens
beim Joggen
am eigenen Geburtstag
die Schnürsenkel aufgehen

und man beim Zubinden
auf dem nackten Bein
einen Marienkäfer entdeckt

Anarchie

Sich auf einem deutschen Campingplatz
mit dem Campingbus
einfach mal
schräg hinstellen.

Mittwoch, 11. Juli 2018

Glücksfeeigkeit

Glitzernde Luft
Sterne im Wasser
Kitzeln in der Nase
Und auf der Zunge
ein Geschmack von Glück.

Freitag, 8. Juni 2018

Vorbei

Früher war es das Ziel.
Großeltern besuchen

Da gab es
Warmen Toast mit Butter und Honig
Selbstgemachtes Wassereis am Stil
Im Garten spielen in der heißen Sonne
Und abkühlen im Schwimmbad mit den bläulich schimmernden Plastikwänden.

Heute gibt es
keine Großeltern mehr
Das Schwimmbad ist abgerissen
Selbst das Haus steht nicht mehr.

Und ich fahre nur noch

vorbei.