Dienstag, 19. März 2019

Aufräumen

Die Ideen aus der Schmuddelecke holen und vom Staub befreien
Der Stimme, die sich hinter dem Sofa versteckt hat, wieder ihren Platz auf dem Sofatisch geben
Die Worte die auseinandergebrochen sind, wieder zusammenfügen
Die schweren Steine, die im Wegliegen, mit Hilfe von Freunden zur Seite schieben und sie von ihnen bemalen lassen.
Die Anspannung, die alles festgehalten hat, damit nichts verloren geht,
zum Ausruhen ins Bett schicken
Das, was einem nicht gehört, wieder zurückbringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Flashback

Ein alter Song im Radio jahrelang nicht gehört löst Gefühle aus als wäre es heute spült den alten Schmerz empor die Ohnmacht Und mi...